Veränderungen in 2017


Jede Veränderung ist am Anfang ungewohnt, in der Mitte spektakulär und am Ende ist sie sinnvoll. Ich freue mich Ihnen mitzuteilen, dass die Weichen für einen Zusammenschluss unserer Notrufzentrale mit der Leitstelle von Pro Sicherheit erfolgreich gestellt sind.

 

Pro Sicherheit ist seit 100 Jahren im Bewachungsgewerbe tätig, VdS zertifiziert und uns seit Jahren als verlässlicher Partner in Sachen Sicherheit bekannt.

 

Im Laufe des Jahres werden alle bei uns eingehenden Meldungen und Alarme zur Notruf- und Serviceleitstelle von Pro Sicherheit weitergeleitet. Sie werden selbstverständlich persönlich von uns informiert. Damit ist auch die Möglichkeit einer redundanten Aufschaltung nach den gültigen EN-Normen gewährleistet.

 

Die notwendigen Wartungs-, Reparatur- und Installationsarbeiten werden weiterhin von uns für Sie ausgeführt.

 

Unser Büro bleibt für Sie

von Montag  bis Donnerstag  von 09:00 - 17:00 Uhr und am

                                Freitag von 09:00 - 13:00 Uhr 

durch die Ihnen bekannten Mitarbeiter besetzt.

 

Der Notdienst wird zukünftig unter der Notdienst Rufnummer

0209 / 9 333 111 abgewickelt. Er steht Wartungskunden ganztägig zur Verfügung.

 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen weiterhin zu den Geschäftszeiten unter 0209/93331-0 zur Verfügung.

 

Die PRO Sicherheit - Service-Leitstellen für Anrufe und Rückrufe erreichen Sie unter: 

0209 / 31934-12

 

Herrn Björn Ehmke von Pro Sicherheit können Sie unter 0209 / 31934-0 für Rückfragen erreichen.