gewerbliche Zutrittskontrolle


Wir erschließen Ihre Einsparpotenziale

Dynamik ist gut und wichtig für Ihr Unternehmen, aber mit der Fluktuation wächst Ihnen die Schließanlage über den Kopf ? Zahlreiche Kunden der Alarm-Zentrale hatten dieses Problem ebenfalls, bevor wir ihnen mit einer elektronischen Schließanlage zu mehr Flexibilität verhelfen konnten.


Werden alle Türen mit digitalen Leseeinheiten und elektronischen Türöffnern versehen oder nach-gerüstet, ergeben sich daraus zahlreiche Kosten- und Handlingsvorteile gegenüber einer her-kömmlichen Schließanlage:


Statt eines Schlüssels erhalten Ihre Mitarbeiter und Geschäftspartner eine codierte Chipkarte, den sogenannten Transponder. Ändert sich eine Schließberechtigung, ist lediglich ein Programmier-schritt in der Anlage notwendig. Jeder „Schlüsselverlust” ist mit dem Ausstellen eines neuen Transponders für ca.  20,- Euro erledigt.  Jeder zusätzliche Eingang wird mit einem weiteren Leser und Türöffner gesichert. Zeitlich begrenzte Berechtigungen (z.B. für Handwerker und Besucher) können für den Transponder hinterlegt werden.

 

Transponder von unberechtigten Personen werden zeitnah zentral gesperrt.

 

Über Fernzugang können diese Änderungen direkt aus unseren Leitstellen vorgenommen werden.

Unsere Sicherheitsfachberater erstellen Ihnen gern eine Vergleichsrechnung zu Ihrer jetzigen Schließanlage. Rufen Sie uns an, damit wir vor Ort Ihren Bedarf ermitteln können !